Zur Tyrannei der Werte

Dr. Eberhard Straub, geboren 1940 in Berlin Charlottenburg, studierte Geschichte, Kunstgeschichte, Archäologie und ist habilitierter Historiker. Er arbeitete für fast 10 Jahre als Redakteur des Feuilletonteils bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Am 13. Juli referierte er frei ohne Manuskript auf dem Hause der Marburger Burschenschaft … WeiterlesenZur Tyrannei der Werte

Posted on

Der Waffengang als Charakterschule

Der akademische Waffengang, die Mensur wird für die Konsumnomaden der Jetztzeit immer ein Mysterium bleiben. Wer bereit ist, seine Furcht für die Gemeinschaft zu überwinden, der ist ein Schmied der neuen Zeit. Wir melden uns parat!

Posted on

Medienschulung

Den heutigen Samstagnachmittag nutzten wir für eine interne Medienschulung auf unserem Germanenhaus. Erfahrene Bundesbrüder und externe Referenten schulten uns im professionellen Umgang mit verschiedenen Grafikprogrammen.  Exemplarisch wurden uns die verschiedenen Arbeitsschritte bei der Gestaltung eines Semesterprogramms, eines hochwertigen Werbeaufklebers und eines Flugblattes demonstriert.  Ergänzt wurde die … WeiterlesenMedienschulung

Posted on

Junges Europa

Vor wenigen Minuten wurde unsere Vortragsreihe »Junges Europa« offiziell eröffnet. Aus ganz Deutschland, Österreich und Frankreich dürfen wir über 150 Gäste begrüßen. Als erstes spricht Benedikt Kaiser, Mitarbeiter beim Verlag Antaios und Autor der rechtsintellektuellen Zeitschrift Sezession über den französischen Vordenker und Aktivisten Dominique Venner und die Neue Rechte. »Europa, … WeiterlesenJunges Europa

Posted on

Instituts für Staatspolitik

Die 19. Sommerakademie des Instituts für Staatspolitik ist in vollem Gange. Marburger Germanen sind nach Schnellroda gereist, um den Vorträgen zahlreicher Referenten, großteils aus dem europäischen Ausland, zum Thema »Die Zukunft Europas und der Nationalstaat« zu lauschen.

Posted on