150. Stiftungsfest

150 Jahre Marburger Burschenschaft Germania! Aktuelle Fotos finden Sie hier. 150 Jahre sind im Lauf der Geschichte nur ein Wimpernschlag, für Menschen jedoch ist dies eine enorme Zeitspanne. Umso mehr, wenn diese Geschichte nicht einfach so vergeht, sondern täglich gelebt wurde, die Leben einer Vielzahl … Weiterlesen150. Stiftungsfest

Posted on

Minimalkonsens

Am 5. Mai referierte der bekannte Verleger und Autor Götz Kubitschek vor zahlreichen Gästen auf dem Haus der Marburger Burschenschaft Germania zu dem Thema »Minimalkonsens – was wir noch fordern können«. Inhalt war dabei die »Erklärung 2018« sowie die als Minimalkonsens zu betrachtenden Themengebiete, die … WeiterlesenMinimalkonsens

Posted on

Ernst Jünger – Leben und Werk

Vor einem gut gefüllten Saal hielt am 10. November 2017 der Publizist Werner Bräuninger bei der Marburger Burschenschaft Germania einen Vortrag zum Thema „Ernst Jünger – Leben und Werk“. Anläßlich des 20. Todestags des „Seismographen des Weltkrieges“, wie Jünger sich selbst bezeichnete, wollen wir allen Verbandsbrüdern … WeiterlesenErnst Jünger – Leben und Werk

Posted on

18. Sommerakademie des IfS

Heute beginnt die 18. Sommerakademie des Instituts für Staatspolitik (IfS) in Schnellroda. Unter den Teilnehmern finden sich auch mehrere Mitglieder unseres Bundes und unseres Dachverbandes. »In der Erkenntnis ihrer politischen Verantwortung versucht die Burschenschaft, ihre Mitglieder zu kritischem, objektiven politischen Denken und Handeln zu erziehen. … Weiterlesen18. Sommerakademie des IfS

Posted on

Herrschaft durch Wohlstandsillusion

Ganz nach Gottfried Benns Diktum »Erkenne die Lage!« skizzierte Lichert für das aus dem gesamten Hessen angereiste Publikum die keineswegs positive Lage des Bürgertums, die sich – von wenigen Ausnahmen abgesehen – in dem beinahe völligen Triumph des homo oeconomicus ausdrückt. Aus der Erfahrung eines die Einzelperson … WeiterlesenHerrschaft durch Wohlstandsillusion

Posted on