Die Heilige Elisabeth

Am heutigen Tag den 17. November gedenken wir Germanen der Heiligen Elisabeth. Sie wusste wie keine andere Hochadlige ihrer Zeit, dass gerade das Fürsorge und Pflege höchste Pflicht der Herrschenden war. Sie wurde Mitglied in einer von Konrad von Marburg geleiteten Hospitalitergemeinschaft und baute in … WeiterlesenDie Heilige Elisabeth

Posted on

Volkstrauertag 2020

Es gibt Gedenktage, die nicht so recht in den Showkalender bundesrepublikanische Selbstidentifikation passen wollen. Der „Volkstrauertag“ ist so ein Beispiel. In Zeiten, in denen von offizieller Seite her „Volk“ nur beliebig zusammengesetzte Konsumentenmasse meint und „Trauer“ um die sogenannte„Tätergeneration“ mindestens verdächtig ist, wirkt der Volkstrauertag … WeiterlesenVolkstrauertag 2020

Posted on

Dresden ’45

»Wer das Weinen verlernt hat, der lernt es wieder beim Untergang Dresdens« Gerhart Hauptmann Heute jährt sich die Bombardierung Dresdens durch die Allierten zum 75. Mal. Wir gedenken der vielen Opfer – unsere Fahne weht auf Halbmast. Benedikt Kaiser beschreibt die Hölle von Dresden 45 treffend … WeiterlesenDresden ’45

Posted on

Schweiß spart Blut

…nicht nur bei der Mensur! Natürlich wird bei uns nicht nur getanzt, gesungen, Bier getrunken oder das Mensurfechten trainiert. Das Germanenhaus bietet auch hervorragende Voraussetzungen für die eigene körperliche Ertüchtigung. Statt sich im Fitnesstudio zu präsentieren oder sich von einem »fitness coach« dirigieren zu lassen, … WeiterlesenSchweiß spart Blut

Posted on

Wintersonnenwende

Gestern feierten wir zusammen mit der Alten Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn und weiteren Verbandsbrüdern aus ganz Deutschland die Wintersonnenwende bei uns auf dem Haus. Bei loderndem Feuer und flammenden Reden begingen wir eine schöne Zeremonie nach Urväterart- und Sitte.

Posted on